Skip to main content

Damen Business Outfit ‚Black & White‘ – dein eleganter Casual Style fürs Büro

Du suchst ein neues Damen Business-Outfit für’s Büro, einen eleganten Look für das nächste wichtige Meeting oder Bewerbungsgespräch? Perfekt, dann haben wir mit dem Business-Outfit Black& White für dich als erfolgreiche Frau genau den passenden Casual Style, der sowohl im Job als auch auf der After-Work-Party alle Blicke auf sich zieht.

Professionell, elegant, bequem, sexy – aber nicht billig – ist das Büro-Outfit für Damen in den klassischen Farben Schwarz und Weiß die perfekte Wahl. Das Business-Outfit Black & White – ein absolutes Must-Have in deinem Kleiderschrank!

Jeden Morgen dieselbe Frage: Was ziehe ich an? Auch du kennst diese Situation sicherlich nur zu gut. Noch dringlicher wird diese Frage am Morgen des Bewerbungsgespräches oder am ersten Tag im neuen Job.

Man möchte einen seriösen Eindrück hinterlassen, sich aber gleichzeitig wohl in seiner Haut fühlen, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.Wenn das ist nicht Gründe sind, sich ein neues Outfit zu gönnen!

Wir zeigen dir auf dieser Seite, wie du zu diesen Gelegenheiten auf jeden Fall gut angezogen bist und jeden Chef beeindrucken wirst. Und der Clou: Dieses Outfit lässt sich auch ganz easy in ein heißes After-Work-Outfit verwandeln.

Hose fürs Büro-Outfit Black & White

Basic-Piece des schwarz-weißen Büro-Outfits: die schwarze Skinny Jeans!

Als Basis für unser Black & White Damen Outfit dient eine klassische schwarze Skinny Jeans. Sie ist bequem,wirkt edel und lässt sich vielfältig kombinieren.Ein weiterer Vorteil der Skinny Jeans: Sie steht wirklich jeder Frau, egal ob mit Kurven oder ohne. Du solltest nur ein paar Styling-Regeln beachten:

  • Die Jeans muss dir passen, d.h. sie sollte dir auch ohne Gürtel nicht herunterrutschen und sie sollte an den Knien keine Falten werfen. Achte ebenfalls auch auf die richtige Länge der Hose.
  • Wenn du kräftige Oberschenkel hast, denkst du dir vielleicht, dass eine Skinny Jeans deine Pfunde nur mehr betont, aber das ist Quatsch! Auf das Styling kommt es an. Kombiniere einfach ein etwas längeres Oberteil zur schmal geschnittenen Hose.
  • Achte auch darauf, hohe Schuhe, z.B. Pumps oder Stiefeletten zur Skinny Jeans zu kombinieren. Sie strecken deine Beine optisch und zaubern dir eine tolle Silhouette.

So beeindruckst du die Chefs mit Sicherheit.

Top oder Bluse fürs Büro-Outfit Black & White

Das-Key-Piece des schwarz-weißen Büro-Outfits

Unser Fashiontipp: Die Long-Bluse oder Tunikabluse eignet sich ideal zur Skinny-Jeans durch ihre längere Schnittform. Farbliche Hervorhebungen oder ein extravaganter Kragen komplettieren den seriösen Look des Büro-Outfits für Damen und legen modische Akzente. Adé Langeweile!

Durch die schlichte Skinny Jeans hast du beim Oberteile die Qual der Wahl. Wir geben dir ein paar Tipps wie du den Black&White Look schick ergänzen kannst.

  • Styling-Regel Nummer 1: Eng+weit = Top-Look! Ist die Hose eng geschnitten, wähle lieber ein weit geschnittenes Oberteil fürs Büro.
  • Styling-Regel Nummer 2: Lieber brav als sexy. Das heißt, dass du im Büro lieber die hoch geschnittene Variante einer Bluse oder eines Tops tragen solltest. Das wirkt einfach seriöser, kann dennoch sexy sein und deine Figur toll zur Geltung bringen. Abends auf der After-Work-Party darf es natürlich auch etwas Dekolleté sein.
  • Styling-Regel Nummer 3: Schultern bedecken. Blusen sind deshalb dein idealer Begleiter im Büro. Magst du lieber ärmellose Tops, bedecke deine Schultern und Oberarme mit einem Blazer oder Cardigan. Tipps für modische, aber seriöse Kombinationen findest du weiter unten.

Auch Spitze und andere edle Stoffe wie Seide sind für das Büro eine exzellente Wahl.

Hier noch einige Tops & Damenblusen, die hervorragend zum Black & White Business-Look passen:

Weitere Alternative Blusen

Blazer für das Büro-Outfit Black & White

Der Blazer: schwarz, schlicht und ein Hingucker

Zum Komplettieren deines Office-Looks brauchst du natürlich noch den passenden Blazer, denn kein anderes Teil strahlt mehr Seriösität aus als er.

Auch hier gilt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Weite: Wie bei der Skinny Jeans solltest du darauf achten, dass er an der Rückenpartie keine Falten wirft. Wähle dann lieber eine Nummer größer.
  • Länge: Blazer gibt es in verschiedenen Längen. Der Klassiker für das Büro ist etwa hüftlang und tailliert geschnitten. Bist du allerdings um die Hüften etwas kräftiger gebaut, wähle lieber einen gerade geschnittenen Blazer mit etwas mehr Länge, der kaschiert ungeliebte Rundungen. Für große Frauen darf es auch ein Longblazer sein, der verkürzt optisch. Auch bei der Ärmellänge solltest du darauf achten, dass der Blazer maximal auf der Mitte der Handfläche endet, besser noch vorher.
  • Schnitt: Ob tailliert, Kurz- oder Longblazer, mit Kragen oder ohne – erlaubt ist was gefällt. Auch im Büro darfst du dich stylish zeigen, jedoch solltest du immer gedeckte und unauffällige Farben wählen und keine großen Experimente wagen.

Schuhe zum Schwarz-Weiß Büro-Look

Pumps oder Kurzschaft-Stiefel mit Absatz passen zum schwarz-weißen Büro-Outfit

Schick und vor allem bequem müssen sie sein, um einen langen Tag im Büro ohne Schmerzen oder Blasen zu überstehen. Deshalb sollte an erster Stelle deines Schuhkaufs das angenehme Tragen stehen. Sitzt der Schuh richtig?

Vorne sollte ca. eine Zeigefingerbreite Platz sein, an den Seiten sollte der Fuß nicht gequetscht werden, sondern Platz zum Entfalten haben. Denn im Laufe des Tages schwellen deine Füße an. Probiere deine neuen Schuhe deshalb immer nachmittags.

Im Büro dürfen es gern Pumps oder Stiefeletten sein. Absätze unterstreichen deine Weiblichkeit und deinen Gang, sind aber definitiv kein Muss. Entscheidest du dich für Absätze, bitte auf eine gemäßigte Höhe achten und eine Paar mit bis zu maximal 8-9cm wählen.

Achte auch auf den Zustand deiner Schuhe im Büro: sie sollten gepflegt und sauber sowie nicht zerkratzt oder kaputt sein, deshalb regelmäßig mit Schuhcreme pflegen und imprägnieren.

Fällt deine Wahl auf schicke Pumps, pflege auch deine Füße oder wähle transparente Strumpfhosen oder Söckchen, die deine Füße und Beine glänzen lassen.

Unterwäsche zum Büro-Look Black & White

Bequeme aber sexy: Unterwäsche fürs Black & White Büro-Outfit

Unterwäsche ist Typfrage – trägst du privat gern Spitze, darf es diese Wäsche auch im Büro sein, bist du eher der sportliche Typ, trägst du vielleicht lieber Bustiers und bequeme Baumwollslips.

Letztendlich ist auch hier erlaubt, was gefällt und bequem ist. Die Wäsche siehst ja letztendlich eh nur du und nicht dein Chef – im besten Fall.

Eine Regel gibt es für die Unterwäsche im Büro nämlich schon: Sie sollte nicht sichtbar sein!

Bei einer weißen Bluse läuft man dann doch hin und wieder Gefahr, dass der BH hervor blitzt oder bei der Hüfthose passiert es, dass der neue String für alle Kollegen sichtbar ist.

Damit dir dieser Fauxpas nicht passiert, haben wir hier ein paar Wäsche-Tipps:

  • Pulli-BH’s sind ideal unter hellen oder eng anliegenden Oberteilen, da sie sich nicht abdrücken. Dasselbe gilt für Seamless-Panties.
  • Nudefarbene Unterwäsche scheint auch bei heller Kleidung nicht durch.
  • Bei schmalen Trägern gilt die Regel, dass der BH dieselbe Farbe wie das Top haben sollte.

Tipp: Mit Unterwäsche kann man auch perfekt etwas „schummeln“ – Shapewear mogelt da Rundungen weg, wo sie dir nicht gefallen und Hosen oder Kleider sitzen dann wie angegossen.

Parfum zum Schwarz-Weiß Büro-Style

Duftende Eleganz und Professionalität

Auch beim Parfum gilt im Büro wieder Regel: Dezent und nicht zu aufdringlich sollte der Duft sein. Du musst bedenken, dass deine Kollegen den ganzen Tag mit dir in einem Raum oder auf einer Etage arbeiten.

Da sollte man Rücksicht nehmen, denn Gerüche sind nun einmal Geschmackssache. Und du möchtest ja, dass seine Kollegen und dein (zukünftiger) Chef dich ‚gut riechen können‘.

Deine Kompetenz und Seriösität unterstreichst du dabei mit eleganten und klassischen Parfums, die frisch, leicht blumig und nach Zitrus riechen.

Bei nervenaufreibenden Gesprächen oder wichtigen Meetings kannst du auch auf beruhigende Düfte zurückgreifen, hier eigenen sich Vanillenoten oder Parfums mit Lavendelanteilen.

Duft-Tipp: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Schon nach kurzer Zeit gewöhnst du dich an Gerüche und nimmst eine eventuelle Überdosierung dann nicht mehr so schnell wahr. Um dies zu vermeiden variiere regelmäßig dein Parfum. Ideal sind dafür Miniaturausgaben der klassischen Parfums im Sammelpack.

Make-up für den Büro-Style

Dezente Make-up-Töne unterstreichen den Casual Büro-Stil

Ohne Make-up ins Büro ist für die meisten Frauen ein No-Go, wahrscheinlich auch für dich. Und nach dem Lesen des Artikels ist dir vermutlich auch an dieser Stelle bewusst, dass du auch im Gesicht wie bei der Kleidung keine knalligen Farben nutzen solltest und auch hier der Grundsatz „Weniger ist mehr “ gilt. Damit es bei der morgendlichen Schminkprozedur etwas schneller geht, gibt es hier ein paar Schmink-Tipps von uns:

  • Wähle dezente Lidschatten-Farben, am besten Bronze- oder Grautöne.
  • Concealer verdeckt Augenringe der letzten After-Work-Party.
  • Verzichte auf Gloss und grelle Rosatöne auf Wangen und Lippen. Nudetöne eignen sich hier super.
  • Brillenträgerinnen sollten ihr Augenmakeup stärker betonen, da die Brille viel Farbe „schluckt“.
  • Puder solltest du immer dabei haben, um glänzende Stellen nachzupudern.

Schmuck & Accessoires zum Black & White Büro-Outfit

Auffällig unauffällige Accessoires komplettieren den Look

Um den Black & White Casual-Work Look für die erfolgreiche Dame zu komplettieren, fehlen zum Schluss noch passende Accessoires. Wir haben uns für eine Schwarz-Silber-Kombination entschieden, damit alles schlicht anmutet aber dennoch Seriösität und Eleganz ausstrahlt.

Generell solltest du darauf achten, dass du dich entweder für Gold oder Silber entscheidest, eine Mischung aus beidem wirkt zusammengewürfelt und durcheinander.

Tasche und Schuhe sollten bei deinem Outfít immer stimmig sein, also bei uns schwarze Schuhe, schwarze Tasche.

Vielleicht ist ja auch etwas für deinen Geschmack dabei!

 Modisches Zubehör

Wenn noch etwas fehlt

Damit du für das Vorstellungsgespräch oder das erste wichtige Meeting perfekt ausgestattet bist, ist in der Handtasche auch noch Platz für diese stylischen Teile:

  • Diese schicke Handyhülle sorgt dafür, dass dein neues Iphone nicht zu Bruch geht und du so bei Verspätungen oder Änderungen den Chef noch schnell erreichen kannst oder erreichbar bist.
  • In dem Organizer bleiben alle Unterlagen geschützt und du kannst auch noch dein Ipad mit der Präsentation oder deinen Unterlagen sicher transportieren.
  • Für wichtige Notizen vor und nach dem Meeting brauchst du auf jeden Fall einen Kugelschreiber – oder für die Telefonnummer des netten Kollegen auf der After-Work-Party.
  • Pfefferminzpastillen solltest du immer dabei haben. Ein frischer Atem ist ein Muss! Vor allem nach Kaffee oder Zigarettengenuss.
  • Um die Umwelt nicht mit noch mehr Pappbechern zu verschmutzen und für ständig heißen Kaffeenachschub eignet sich dieser Thermobecher ideal.
  • Falls du das Parfum vergessen hast oder die Klimaanlage ausfällt, bist du mit dem aluminiumfreien Deo gut gewappnet.

Dein Foto vom Black & White Damen-Outfit

Du hast dir das Business-Outfit Black & White gegönnt? Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns in einem Schnappschuss zeigst, wie du Blusen, Hose, Accessoires kombiniert und welche Akzente du gesetzt hast.

Schicke uns dein Foto von dir im Black & White Damen Büro-Outfit (oder einen Link zu einem Foto auf deinem Instagram, Facebook oder Twitter-Account) einfach an eines unserer Social-Media-Präsenzen und inspiriere andere Damen mit deinen Variationen.

Preis-Leistungs-King regiert auch in den sozialen Medien - jetzt folgen!

Deine Tipps für’s perfekte Damen Business-Outfit

Hey, jetzt bist du gefragt: kennst du noch Tipps und Kniffe, die wir in unserer Zusammenstellung des perfekten Damen-Looks fürs Büro und den gepflegten Feierabend noch vergessen haben? Hast du vielleicht auch noch persönliche Lieblings-Accessoires oder trägst du gerne im Büro Blusen mit besonderem Schnitt? Was kommt bei dir im Unternehmen gut an und was nicht?


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*